Blackmagic Design Pocket Cinema Camera

Artikelnummer: BM_CCPOCKET
Eine echte Digital-Filmkamera im Super-16-mm-Format klein genug, um sie überall mit hinzunehmen…
Super-16-mm Filmformat
Full HD
13 Blenden Dynamikumfang
MFT Mount (MicroFourThird) Bajonett
Apple ProRES 422 HQ und CinemaDNG Raw
Extrem portables Format

Preis: CHF 1'090.00

Beschreibung

Rent + Buy
Diesen Artikel können Sie mieten und ausgiebig testen. Beim Kaufentscheid innert 2 Wochen wird Ihnen der volle Mietpreis zurückerstattet. Jetzt Artikel reservieren: rent@lbag.ch oder 043 311 20 33.

Echte digitale Filmbilder mit 13 Blendenstufen Dynamikumfang im Spielfilm-Stil, ein Sensor im Super-16-Format, Aufnahmen in hochwertigem verlustfreiem CinemaDNG RAW oder Apple ProRes, und die Flexibilität eines aktiven Micro-Four Thirds-Bajonetts, untergebracht in einem unglaublich winzigen Format!

Features:
· Super-16-mm Filmformat
· Full HD
· 13 Blenden Dynamikumfang
· MFT Mount (MicroFourThird) Bajonett
· Apple ProRES 422 HQ und CinemaDNG Raw
· Extrem portables Format

Die Blackmagic Pocket Cinema Camera macht Aufnahmen in ProRes-422-HQ-Dateien mit 1080HD-Auflösung, die auf schnellen SD-Karten gespeichert werden, so dass sich Ihre Medien sofort über Laptop bearbeiten oder farbkorrigieren lassen. Blackmagic Pocket Cinema Camera ist alles, was Sie brauchen, um Aufnahmen im Kino-Look an die schwierigsten und abgelegendsten Drehorte zu bringen: ideal für Dokumentarfilme, Independent Filme, Reportagen, Musikfestivals, ENG, Protestmärsche und sogar Kriegsgebiete.

Weiter Dynamikumfang
Reguläre Videokameras machen Aufnahmen mit einem eingeschränkten Dynamikumfang, weshalb sie den Bildern das typische Erscheinungsbild von Video verleihen. Digitale Kinokameras haben einen bedeutend weiteren Dynamikereich. Deswegen sehen High-End-TV-Werbespots und Spielfilme so hervorragend aus. Die Blackmagic Pocket Cinema Camera liefert einen echten Film-Look, weil sie einen extra weiten Dynamikumfang von 13 Blendenstufen hat, damit Ihre Bilder wie authentischer Kinofilm aussehen. Auf diese Weise bleiben alle Sensordaten für die Farbkorrektur mit DaVinci Resolve erhalten!

Höchste Qualitätsansprüche
Die feinmechanische Blackmagic Pocket Cinema Camera umfasst mit modernster Technik alle hohen Qualitätsmerkmale einer professionellen digitalen Kinokamera, und bringt diese in einem unglaublich kleinem Format unter. Das qualitativ hochwertige Design bietet ein solides Gehäuse aus Magnesiumlegierung, ein MFT-Bajonett für austauschbare Optik, einen Sensor im Super-16-Format, einen Dynamikumfang von 13 Blendenstufen, sowie hochwertige ProRes 422 HQ und verlustfreie CinemaDNG RAW-Dateiformate. Jeder einzelne Aspekt des Bildpfades wurde vollständig auf Qualität optimiert!

Micro-Four-Thirds-Objektive
Mit der Blackmagic Pocket Cinema Camera können Sie eine umfassende Auswahl an Objektiven einsetzen. Mit dem Sensor im Super-16-Format lassen sich eine Vielzahl von Adaptern für Super-16 mm-Objektive in Filmqualität einsetzen, sowie handelsübliche kostengünstige Micro-Four-Thirds-Objektive und andere. Mit der vollkommen automatischen Objektiv-Einstellung können Sie die Kamera einfach auf das Motiv richten und die Blende nach Befehl einstellen! Das Micro-Four-Thirds-Bajonett bietet Ihnen ausserdem die Flexibilität, bei Bedarf PL oder andere Objektive anzupassen.

Aufnahme auf SD-Karten
Die Blackmagic Pocket Cinema Camera verfügt über einen integrierten SD-Karten-Recorder, der hervorragende Aufnahmen in ProRes-422-HQ und verlustfreien komprimierten CinemaDNG-Dateien auf schnellen SDXC-Karten abspeichert. Mit ihrem offenen Format ist die Kamera kompatibel mit gängiger NLE-Software, d.h. Sie erhalten eine Digital-Kamera, die sich perfekt für Post-Produktions-Workflows eignet. Wenn Sie mit der Aufzeichnung fertig sind, können Sie die Karte ohne Umschweife direkt an ein Laptop anschliessen und gleich mit der Bearbeitung beginnen. Über das mitgelieferte DaVinci Resolve können Sie die Farbkorrektur sogar direkt von der Karte aus vornehmen! SD-Karten sind in der Regel überall erhältlich und lassen sich entweder für HFS+ oder exFAT formatieren, wodurch sie mit Mac OS X oder Windows kompatibel sind.

Offenes Dateiformat
Die Blackmagic Pocket Cinema Camera zeichnet in hochwertige ProRes-422-HQ und verlustfreie komprimierte CinemaDNG Dateien auf, damit alle feinen Bilddetails mit einem weiten Dynamikumfang für beeindruckende Bilder erhalten bleiben. Das bedeutet, dass die Blackmagic Pocket Cinema Camera eine der wenigen Kameras ist, die echte offene Dateiformate unterstützt, so dass Sie nicht auf ein fremdes Dateiformat beschränkt sind, das nicht von Ihrer Schnittsoftware unterstützt wird. Sie erhalten zwei Dynamikbereich-Einstellungen: Film-Log oder Video REC709. So können Sie den richtigen Dynamikumfang für Ihr Projekt auswählen. Mit DaVinci Resolve können Sie die Farbkorrektur von nativen Dateien vornehmen, oder diese in ein anderes Dateiformat für Ihren Post-Produktions-Workflow umschlüsseln.

Extrem portables Design
Die Blackmagic Pocket Cinema Camera wurde als die weltweit kompakteste Digital-Filmkamera konzipiert und besitzt ein besonders leichtes, elegantes Design, das in jede Tasche passt. Hergestellt aus einer Magnesiumlegierung, die extreme Strapazierfähigkeit gewährleistet, umfasst die Kamera ein hochauflösendes LCD-Display für präzises Fokussieren, sowie einen integrierten SD-Recorder. Sie bekommen also eine Komplettlösung, ohne teures Zubehör dazukaufen zu müssen. Das ist bei einem so extrem kompakten Design entscheidend! Die integrierten Stereo-Mikrofone zeichnen ausserdem hervorragende Klangqualität auf. Der austauschbare wiederaufladbare Akku lässt sich schnell auswechseln, was äusserst praktisch ist, wenn Sie unterwegs sind!

Hochauflösendes Display
Das extrem hochauflösende 3,5"-LCD-Display gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bilder bei der Aufnahme zu überwachen, und aufgezeichnete Dateien von der SD-Karte einzusehen. Der hochauflösende Bildschirm macht genaues Fokussieren einfach. Sie können auf 1:1-Grösse zoomen, um jedes Mal exakt zu fokussieren. Der Kamerastatus am unteren Bildschirmrand zeigt Aufnahmestatus, Verschlusswinkel, Zeitraffer-Intervall, Blendeneinstellung, ISO, Akku-Ladezustand und Aufnahmezeit an. Die Blackmagic Pocket Cinema Camera hat sogar eine integrierte Metadaten-Eingabe.

Professionelle Anschlüsse
Zu den professionellen Anschlüssen an der Seite zählt auch ein Micro-HDMI-Ausgang mit optionalen Overlays, für einfaches Monitoring am Set. Ausserdem ist eine standardmässige Minimikrofonbuchse, die mit gängigen Mikrofonen im AV-Stil kompatibel ist, sowie eine Kopfhörer-Miniklinkenbuchse für Audio-Monitoring über Kopfhörer. Ein LANC-Steuereingang für Fernbedienung ist vorhanden, und über den 12-V-DC-Eingang können Sie die Kamera sowohl betreiben, als auch den austauschbaren Akku aufladen.ss

Zusätzliche Informationen

Artikelnummer BM_CCPOCKET
EAN Code 9338716001938
Marke Blackmagic Design
Auflösung Full-HD 1920 x 1080 12-bit RAW Aufnahmedaten auf 2432 x 1366
Herstellernummer BM-CINECAMPOCHDMFT
Aufnahmeformate Lossless CinemaDNG RAW Apple ProRes 422 HQ (10 Bit) @ 1920 x 1080 Pixel
Serienbild 23.98 / 24 / 25p / 29.97 / 30
Sensorgrösse 12.48 mm x 7.02 mm
Objektiv Anschluss MFT Mount (Micro 4 / 3)
Monitor 5" mit 800 x 480 Pixel Auflösung
Mikrofon Integriertes Mono-Mikrofon; Optional : Stereo-Mikrofon kann über eine 3.5-mm-Klinkenbuchse angeschlossen werden
Anschlüsse 1 x Micro HDMI Type D Ausgang; 1 x 3.5 mm Stereo Audio; 1 x 3.5 mm Stereo Kopfhörer / Ausgang; 1 x 2.5 mm LANC for Rec Start / Stop, Blende und Fokus; 1 x 1 x 2.5 mm LANC for Rec Start / Stop, Blende
Energieversorgung Integrierter Lithium-Ion Polymer Akku; 12V-30V DC Anschluss für externe Batterie Versorgung oder 12V AC Stromadapter
Betriebsdauer ca. 90 Minuten
Ladezeit ca. 60 Minuten
Breite 12.8 cm
Höhe 6.6 cm
Tiefe 3.8 cm
Gewicht 355 g
Speicher SDXC, SDHC
​​​​