Profile, Vorgaben und Looks in Lightroom und Photoshop | Maike Jarsetz

Zu einem effektiven fotografischen Workflow gehört nicht nur das Wissen um Bildbearbeitungs und Bildorganisationsfunktionen, sondern vor allem auch eine systematische Planung wiederkehrender Abläufe und das Nutzen von Vorgaben und Profilen. Damit können Sie Ihre Raw-Entwicklung in Lightroom Classic CC nicht nur beschleunigen, sondern auf einfache Art und Weise auch tolle Bildergebnisse erzielen. Auch für Import, Export, Benennung und lokaler Korrektur profitieren Sie von eigenen Vorgaben.

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Vorgaben systematisch aufbauen, mit Profilen die Grundentwicklung Ihrer Bilddaten automatisieren und die Übergabe zur Weiterbearbeitung in Photoshop optimieren. So gelingen Ihnen auf dem direktesten Weg perfekte Bildergebnisse.

Level:
 BEGINNER   INTERMEDIATE   ADVANCED

Unsicher, ob der Kurs für Sie geeignet ist? Fragen Sie uns: academy@lbag.ch

Zielgruppen:
Dieser Workshop richtet sich an Fotografen und Bildbearbeiter mit Grundkenntnissen in Lightroom.

Inhalt:

  • Grundlagen zu Profilen und Vorgaben
  • Der Umgang mit Vorgaben
  • Raw-Profile und Kreativprofile
  • Camera-Raw-Standard/Standardentwicklung definieren
  • Vorgaben für Import, Export und Bildorganisation
  • Vorgaben für Looks entwickeln
  • Profile und Vorgaben im Porträt, Studio- oder Reise-Workflow
  • Übergabe an Photoshop vorbereiten
  • Wasserzeichen und ähnliche Automatisierungsaufgaben
  • Der Bildprozessor
  • Color Lookups in Photoshop entwickeln

Voraussetzungen:
Sie sollten grundlegende Lightroom-Kenntnisse mitbringen.

Kursleiterin:
Maike Jarsetz | www.jarsetz.com
Die Hamburgerin Maike Jarsetz ist ausgebildete Fotografin und als selbständige Grafik-Designerin, Beraterin, Trainerin und Autorin im Bereich Fotografie, Bildbearbeitung, Print und Publishing tätig. Auf vielen Veranstaltungen der Fotografie- und Bildbearbeiter-Szene ist sie mit Präsentationen und Vorträgen vertreten. Sie gilt als ausgewiesene Expertin für Adobe Photoshop. In ihren Vorträgen, Büchern und Artikeln verknüpft sie aktuelles Software-Knowhow mit ihren beruflichen Wurzeln. 2005 erschien ihr erstes Photoshop-Buch für digitale Fotografie bei Galileo Press, das in kürzester Zeit zum Bestseller in der Photoshop-Literatur avancierte. Seitdem sind von ihr mehrere Bücher und diverse Video-Trainings zu Photoshop und spezifischen Bildbearbeitungsthemen erschienen.

Nächster Termin:
Dienstag, 26. März 2019

Uhrzeit:
09:00 bis 17:00 Uhr

Teilnehmerzahl:
Maximal 12 Teilnehmer, der Kurs wird ab 4 Teilnehmern durchgeführt

Ort:
Light + Byte Schulungsraum, 1. OG, Baslerstrasse 30, 8048 Zürich

Kosten:
CHF 498.– (mehrwertsteuerbefreit)
Mittagessen, Pausengetränke und Snacks werden von Light + Byte offeriert

30% Rabatt für Lehrlinge in der Fotobranche und Vollzeit-Studenten einer fotografischen Studienrichtung
15% Rabatt für Schüler in berufsbegleitenden Foto-Lehrgängen
10% Rabatt für bisherige LB Academy Teilnehmer

Die Rabatte sind nicht kumulierbar.


 
Anmeldung 

​​​​