Photoshop CC – Auswahl, Maske, Freistellung | Maike Jarsetz

Auswählen? Ja, aber womit und wie am besten? Wozu benötige ich dann Masken? Und was haben die Kanäle damit zu tun? Das sind typische Fragen, die sich bei der Arbeit in Photoshop sehr schnell ergeben. Auswahl- und Maskentechniken gehören zu den grundlegenden Werkzeugen der Photoshop-Arbeit. In diesem Seminar dreht es sich einen ganzen Tag um diesen Dauerbrenner der Bildbearbeitung: Wie komme ich mit welchen Techniken zur besten Freistellung?

Bevor man sich an kniffligen Freistellungsaufgaben, wie der Freistellung von Haaren, herantraut, sollte man sein Handwerkzeug beherrschen. Sie werden alle Auswahltechniken kennenlernen und diese fließend mit Maskierungstechniken verknüpfen, um zur optimalen Freistellung zu gelangen.  

Dann folgt auf die Pflicht die Kür – Erst durch Kombination einer geschickten Auswahl mit einer optimal weiterbearbeiteten Maske, werden auch kleinste Details realistisch vom Hintergrund getrennt. Die Stunde der Wahrheit kommt, wenn freigestellte Motive vor einen neuen Hintergrund montiert werden. Wir werden alle Formen, der Kantenverbesserungen betrachten und auch andere Register ziehen, um die berüchtigten Leuchtkonturen oder ungeliebte Hintergrundpixel geschickt zu kaschieren.

In diesem Seminar lernen Sie mit welcher Reihenfolge Sie sich einer Freistellung nähern und diese dann bis ins Detail perfektionieren.

Level:
 BEGINNER   INTERMEDIATE   ADVANCED

Unsicher, ob der Kurs für Sie geeignet ist? Fragen Sie uns: academy@lbag.ch

Zielgruppen:

Dieser Kurs richtet sich an Photoshop-Anwender, welche die Basics von Photoshop bereits beherrschen und sich in der Bildbearbeitung weiterentwickeln wollen.

Inhalt:

  • Auswahlwerkzeuge
  • Auswahlen kombinieren
  • Das Pfadwerkzeug für klare Konturen
  • Automatische Auswahlfunktionen
  • Motiv-, Farb-, Luminanz- und Fokusauswahl
  • Grundlagen Auswählen und Maskieren
  • Alpha-Kanal und Ebenenmaske
  • Auswahl als Kanal speichern
  • Freistellung in der Kanäle-Palette
  • Kanalberechnungen
  • Fortgeschrittene Maskenarbeit
  • Freistellungskanten optimieren
  • Maskendetails überarbeiten
  • Lichtkanten und Farbsäume korrigieren
  • Transparente Übergänge meistern
  • Freistellung von Haaren und kleinen Details

Voraussetzungen:
Kenntnisse in den Photoshop-Grundlagen und Schlüsseltechniken wie Ebenen, Masken, etc.

Kursleiterin:
Maike Jarsetz | www.jarsetz.com
Die Hamburgerin Maike Jarsetz ist ausgebildete Fotografin und als selbständige Grafik-Designerin, Beraterin, Trainerin und Autorin im Bereich Fotografie, Bildbearbeitung, Print und Publishing tätig. Auf vielen Veranstaltungen der Fotografie- und Bildbearbeiter-Szene ist sie mit Präsentationen und Vorträgen vertreten. Sie gilt als ausgewiesene Expertin für Adobe Photoshop. In ihren Vorträgen, Büchern und Artikeln verknüpft sie aktuelles Software-Knowhow mit Ihren beruflichen Wurzeln. 2005 erschien ihr erstes Photoshop-Buch für digitale Fotografie bei Galileo Press, das in kürzester Zeit zum Bestseller in der Photoshop-Literatur avancierte. Seitdem sind von ihr mehrere Bücher und diverse Video-Trainings zu Photoshop und spezifischen Bildbearbeitungsthemen erschienen.

Nächster Termin:
Donnerstag, 7. November 2019

Uhrzeit:
09:00 bis 17:00 Uhr

Teilnehmerzahl:
Maximal 12 Teilnehmer, der Kurs wird ab 5 Teilnehmern durchgeführt

Ort:
Light + Byte Schulungsraum, 1. OG, Baslerstrasse 30, 8048 Zürich

Kosten:
CHF 498.– (mehrwertsteuerbefreit)
Mittagessen, Pausengetränke und Snacks werden von Light + Byte offeriert

20% Rabatt, wenn Sie diesen Kurs zusammen mit dem Photoshop CC Schlüsseltechniken Kurs buchen
30% Rabatt für Lehrlinge in der Fotobranche und Vollzeit-Studenten einer fotografischen Studienrichtung
15% Rabatt für Schüler in berufsbegleitenden Foto-Lehrgängen
10% Rabatt für bisherige LB Academy Teilnehmer

Die Rabatte sind nicht kumulierbar.



Anmeldung

​​​​