Einstieg ins Fine Art Printing | Hermann Will

Ob Berufsfotograf oder engagierter Amateur: wer anderen seine Bilder präsentieren möchte, tut gut daran gedruckte Bilder zu zeigen. Auf Tablett oder Smartphone Fotos zu zeigen ist selten erfolgversprechend. Beobachtungen zeigen, dass dem Bild wesentlich mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird, wenn es gedruckt vorliegt. Dazu kommt die extreme Auflösung unserer Bilder, die wir auch auf hervorragenden Monitoren kaum rüberbringen können

Hermann Will vermittelt den Teilnehmern in seinen seit neun Jahren bewährten Kursen das Fundament des Farbmanagements, ohne dieses in den Vordergrund zu stellen. Seine Leitgedanken: «Fotografie ist kreativ und Farbmanagement ist eingrenzend, aber ohne diese Parameter zu kennen, scheitern wir mit unserer Kreativität oft an banaler Technik. Davor möchte ich Sie bewahren. Wir drucken mit und ohne Farbprofil, wir schärfen Bilder für den Druck, wir bereiten Bilder so auf, dass sowohl Lichter als auch Schatten noch zu sehen sind. Dazu vermittle ich die Grundlagen, die man beim Drucken braucht.»

Sie werden 10-20 eigene Bilder im Format A3+ im Kurs drucken, die Sie danach mit nach Hause nehmen können. Sie drucken wahlweise mit einem Epson SureColor SC-P800 oder einem Canon Imageprograf Pro-1000. Sie arbeiten an Zweier-Arbeitsplätze mit kalibrierten Monitoren von Eizo.

Level:
 BEGINNER   INTERMEDIATE   ADVANCED 

Unsicher, ob der Kurs für Sie geeignet ist? Fragen Sie uns: academy@lbag.ch

Zielgruppen:

Berufsfotografen und engagierte Amateure, die sich für Fine Art Printing interessieren.

Inhalt:

  • Drucken ohne Profil und mit Profil
  • Grundlagen des Farbmanagements
  • Aufbereiten der Bilder für den Druck (Auflösung, Schärfen für den Druck)
  • Optimieren des Workflows
  • Bildpräsentation

Voraussetzungen:
Sie sollten Grundkenntnisse in Photoshop mitbringen.

Kursleiterin:
Hermann Will | www.fineartprinter.de
Hermann Will ist geschäftsführender Gesellschafter der in München ansässigen Will Magazine Verlag GmbH, die unter anderem das preisgekrönte Grafik-Designer-Magazin novum gestaltet. Will gründete aufgrund seines spezifischen Fachwissens 1998 das Magazin für digitalen Grossbilddruck LARGE FORMAT (www.largeformat.de). Dessen Herausgeber ist er noch heute. 2005 kam aufbauend auf dem Fachwissen aus dem Inkjetdruck das Magazin FineArtPrinter hizu. Als Chefredakteur ist er unermüdlicher Förderer des Themas Print und gibt der Branche immer wieder teils auch unbequeme Impulse bezüglich Marketing.

Nächste Termine:
Mittwoch, 20. März 2019

Uhrzeit:
09:00 bis 17:00 Uhr

Teilnehmerzahl:
Maximal 10 Teilnehmer, der Kurs wird ab 6 Teilnehmern durchgeführt

Ort:
Light + Byte Schulungsraum, 1. OG, Baslerstrasse 30, 8048 Zürich

Kosten:
CHF 698.– (mehrwertsteuerbefreit)
Mittagessen, Pausengetränke und Snacks werden von Light + Byte offeriert

30% Rabatt für Lehrlinge in der Fotobranche und Vollzeit-Studenten einer fotografischen Studienrichtung
15% Rabatt für Schüler in berufsbegleitenden Foto-Lehrgängen
10% Rabatt für bisherige LB Academy Teilnehmer

Die Rabatte sind nicht kumulierbar.


 
Anmeldung 

​​​​