Optimale Workflow- und Backup-Strategie | Daniel Zihlmann

Optimale Workflow- und Backup-Strategie | Daniel Zihlmann

Viele Fotografen arbeiten mit einem Workflow und Backup-Konzept, das sie vor Jahren erstellt und nie mehr überprüft haben. Einsteiger in die Fotografie fragen sich hingegen, wie sie ihre Daten organisieren und sichern sollen.

Lernen Sie in diesem praxisnahen Kurs die Grundlagen einer Workflow- und Backup-Strategie mit der Sie sicher und effizient arbeiten und sich vor Datenverlust schützen.

Level:
 BEGINNER   INTERMEDIATE   ADVANCED

Unsicher, ob der Kurs für Sie geeignet ist? Fragen Sie uns: academy@lbag.ch

Zielgruppen:

Einsteiger in die berufliche Fotografie und Profis, die ihren Workflow effizienter und sicherer machen wollen.

Inhalt:

  • Übersicht aktuelle Hardware/Software 
  • Datenstrukturierung 
  • Workflow überprüfen, Flaschenhals, Sicherheitslücken und Fehlerquellen identifizieren
  • Grundlagen einer Backup-Strategie 
  • Archivieren und Archivpflege 
  • Datenverifizierung und Datenkorruption
  • DNG vs. RAW
  • Praktische Tipps 

Voraussetzungen:
Sie haben ein Grundverständnis von Computer Hardware, Software und Kamera, den Überblick über den eigenen Workflow und die vorhandenen Daten. Grundkenntnisse in Adobe Lightroom sind ausserdem von Vorteil, aber nicht zwingend nötig.

Original-Feedbacks von Kursteilnehmern: 
"Super! Sehr pragmatisch. Kann man alles 1:1 umsetzen. Und ganz gut: keine Geheimniskrämerei!"
"Besten Dank für den interessanten Kurs!"


Kursleiter:
Daniel Zihlmann | www.danielzihlmann.com
Daniel Zihlmann, Fotograf SBF, arbeitet in der ganzen Schweiz und international. Als Berufsfotograf ist er auf die Bereiche Portrait und Reportage (mit Fokus Hochzeitsfotografie) spezialisiert.
Im Jahr 1986 verkaufte Daniel Zihlmann sein erstes Foto an die Zürcher Bildagentur Keystone. In den Neunziger Jahren arbeitete er parallel zu seinem Studium der Rechtswissenschaft als Freelance Assistent in Studios für Werbefotografie in Zürich (u.a. bei Julien Vonier) und als Pressefotograf bei "Der Landbote" in Winterthur.
Nach Abschluss des Studiums mit dem Lizentiat folgten Arbeiten als Bildredakteur (Neue Zürcher Zeitung) und Videojournalist. Daniel Zihlmann fotografierte im Jahr 1999 für die weltweite "People on War"-Kampagne des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) in Afrika (Republik Kongo) und Zentralamerika (Guatemala). 2002 erhielt Daniel Zihlmann vom Art Directors Club Schweiz (ADC) eine Auszeichnung in der Kategorie "Electronic Publishing".

Nächste Termine:
Dienstag, 11. Dezember 2018

Uhrzeit:
18:00 bis 22:00 Uhr

Teilnehmerzahl:
Maximal 12 Teilnehmer, der Kurs wird ab 4 Teilnehmern durchgeführt

Ort:
Light + Byte Schulungsraum, 1. OG, Baslerstrasse 30, 8048 Zürich

Kosten:
CHF 198.– (mehrwertsteuerbefreit)
Pausengetränke & Snacks werden von Light + Byte offeriert

30% Rabatt für Lehrlinge in der Fotobranche und Vollzeit-Studenten einer fotografischen Studienrichtung
15% Rabatt für Schüler in berufsbegleitenden Foto-Lehrgängen
10% Rabatt für bisherige LB Academy Teilnehmer

Die Rabatte sind nicht kumulierbar.



Anmeldung

​​​​